Ihre Heilpraktikerin für Hunde

Neben akuten Behandlungen wie Erkältungen, Magen-Darm-Beschwerden oder kleineren Verletzungen unterstütze ich Sie darin, die Ursache von chronischen Erkrankungen zu finden. Meine Behandlung ist ursachenorientiert und individuell auf Ihre Fellnase abgestimmt.
Von internistischen Themen bis hin zum Bewegungsapparat betreue ich Ihren Hund ganzheitlich emphatisch und professionell.

Wann sind Sie mit Ihrem Hund bei mir gut aufgehoben?

Borreliose, Anaplasmose, Toxoplasmose & Co

Created with Sketch.

Ihr Hund leidet unter einer der genannten Infektionserkrankungen oder hat wiederkehrende Giadien-Infektionen, Hefepilzbelastungen? Ihre Fellnase leidet unter Symptomen, die für eine Erregerbelastung spricht und die bisherige Diagnostik war ohne Erfolg?
Gerne unterstütze ich Sie im Finden der Erreger über eine Bioresonanzdiagnose und berate Sie bezüglich der Behandlungsmöglichkeiten. 

Allergien & Unverträglichkeiten

Created with Sketch.

Ihr Hund hat immer wieder kehrende Hautentzündungen wie z. B. HotSpots, häufigen Juckreiz, entzündete Pfoten oder Ohren? Dahinter kann eine Allergie oder eine Futterunverträglichkeit stecken.
Gerne unterstütze ich Sie beim Finden der Ursache für die Symptome und biete Ihnen eine passende Behandlung an.

Chronische und akute Darmerkrankungen

Created with Sketch.

Leidet Ihr Hund unter wiederkehrendem Durchfall, Bauchschmerzen oder anderen Verdauungsproblemen? 
Ich unterstütze Sie im Finden der Ursache, berate Sie bei einer vorrübergehenden Diät oder allgemein zur Fütterung und führe die passende Therapie für Ihre Fellnase durch.

Fütterung & Ernährungsumstellung

Created with Sketch.

Sie möchten wissen, ob Ihr Hund optimal ernährt wird? Welche Futtermittel er gut verträgt? Wie Sie die Portionen zusammenstellen? Welches Futtermittel für Ihren Hund am besten geeignet ist?
Gerne teste ich für Sie mit Hilfe der Bioresonanzdiagnose, welche Futtermittel (fertig oder einzelne Bestandteile) für Ihren Hund geeignet sind. Ich berate Sie rund um die Ernährung Ihres Hundes. Unabhängig ob bei einer Futterumstellung, Diät aufgrund einer Erkrankung oder Optimierung der Fütterung.

Regeneration nach Operation oder Verletzung

Created with Sketch.

Ihr Hunde wurde verletzt oder operiert?
Gerne unterstütze ich Ihre Fellnase in der Wundheilung und OP-Nachsorge.

Rehabilitation nach langer Krankheit

Created with Sketch.

Ihr Hund ist seit langem krank oder hat eine lange Krankheitsphase hinter sich? Gerne unterstütze ich Sie bei der Stabilisierung des Immunsystems, Entgiftungs- und Regenerationsprozesse oder bei der Erhaltung des aktuellen Gesundheitsstandes. Ich berate Sie zum Einsatz von komplementärmedizinischen Medikamenten wie die Sanum-Therapie, Regena-Therapie oder andere homöopathische Verfahren.

Therapien für Ihren Hund

Bioresonanzbehandlung

Mit Hilfe der Bioresonanz wird Ihr Hund ohne Schmerzen sanft behandelt. Die Therapie basiert auf der vorangegangenen Diagnostik und ist individuell für jeden Hund anders. 
Bei akuten Situationen kann die Therapie symptomorientiert durchgeführt werden.

Allergien desensibilisieren

Nach der Testung der Allergene führe ich eine schmerzfreie Desensibilisierung mit Hilfe der Low-Level-Laserakupunktur durch. Sind Allergene nur schwer zu analysieren greife ich auf Eigenbluttherapieverfahren zurück.


Ernährung

Je nach Bedarf erstelle ich Ihnen einen individuellen Ernährungsplan für Ihren Hund. Das kann das Testen der einzelnen Futtermittel und das Errechnen der notwendigen Zusammensetzung für Ihren Liebling sein. Ebenso ist es möglich, Fertig-Futtermittel per Bioresonanz zu testen und auch die Ration zu überprüfen.


Blutegeltherapie

Bei Entzündungen im Bewegungsapparat, Schmerzen oder Verletzungen können die Blutegel unterstützen.
Ich nutze ausschließlich die Blutegel der Bibertäler Blutegelzucht.

Darmsanierung

Je nach Diagnostik unterstütze ich Sie in der Darmregeneration Ihres Hundes. Dazu gehört je nach Symptomatik eine entsprechende Medikation, Diät und Behandlung in der Praxis mit Hilfe der Bioresonanztherapie.

Manuelle Verfahren

Grundbehandlungen am Hund führe ich bei mir in der Praxis durch. Dazu gehören einfache manuelle Verfahren bei Hundesenioren oder Ohrreflexzonenmassage. Ebenso Sie in gängige Massagegriffe für Ihren Hund einzuführen.
In komplexeren Fällen überweise ich Sie an eine Kollegin zur Physio- oder Osteopathie.

Nosodentherapie

Bei Belastung durch Erreger wie zum Beispiel Borrelien, Anaplasmen, Toxoplasmen oder Giardien nutze ich für Ihren Hund Nosoden der jeweilig gefundenen Erreger ergänzend in der Bioresonanztherapie oder über entsprechende Medikamente.


Homöopathie

Je nach Krankheit Ihres Hundes verwende ich unterschiedliche homöopathische Therapien. Das kann die Regena- oder Sanum-Therapie sein oder auch Präparate von Heel betreffen. Ebenso nutze ich vor allem im konstitutionellen Bereich die klassische Homöopathie.


Meine Motivation

Meine Arbeit ist meine Leidenschaft und ein positiver Antrieb für jeden neuen Tag. Sie bringt mich dazu, jedem Hund mit Empathie zu begegnen, ihn in seiner Ganzheitlichkeit zu sehen und die passende Therapie für ihn zu finden. 

Meine Praxis

Ich biete eine ganzheitliche, komplementärmedizinische Betreuung für Ihre Fellnase. Unterstützung dafür erhalte ich im Rahmen der Gemeinschaftspraxis durch Therapeuten, die sich ebenfalls mit Herzblut für Ihren Vierbeiner engagieren.

Meine Hundepatienten

In meiner Praxis behandle ich jegliche Hunderassen. Von Hütehunden, über Bulldoggen, American Staffordshire Terriern bis hin zu den großen Molossern oder Neufundländern. Ich stelle mich auf die individuellen Rassen ein und berücksichtige Ihr Anliegen für die Gesundheit Ihres Hundes.

Meine Vision

Neben der konkreten Behandlung von Krankheiten bei Hunden ist es mir ein Anliegen, das Verständnis von Gesundheit und harmonischen Miteinander zwischen Mensch & Hund zu unterstützen. Ich wünsche mir, dass Tierhalter*innen die Möglichkeiten der Komplementärmedizin kennen und einschätzen können.

ATM geprüft

Bei der ATM habe ich die Ausbildung zur großen Tierheilpraktikerin mit Schwerpunkt auf Pferd, Hund und Katze absolviert. 
Die Prüfung (schriftlich, mündlich, praktisch) vor dem Verband niedergelassener Tierheilpraktiker e.V. habe ich erfolgreich bestanden.